Navigation
Home
Produktsuche
Newssuche
Webverzeichnis
Seite anmelden
Neueinträge
Top-Seiten
Livesuche
AGB
Impressum

Content
Geld verdienen im Internet
Wirtschaft
Sport
Wetter
Sonstiges

WETTER

Mobile Klimageräte für das Haus gibt es in zwei Ausführungen: ein- und zweiteilig. Wir erklären den Unterschied und listen die jeweiligen Vor- und Nachteile auf. Kleine Klimageräte für die Wohnung verbrauchen viel Strom. Allerdings gibt es Unterschiede je nach Ausführung. Einteilige Klimageräte: Mon

Ausgerechnet zum kalendarischen Sommeranfang erreicht Deutschland ein neues Tief. "Bigi" bringt tiefereTemperaturen und vielerorts viel Regen.  Frische Luft und deutliche Abkühlung sind zum Sommeranfang angesagt. Das bringen das Tief "Bigi" und das Randtief "Cathy" von Donnerstag an vor allem in den

Pünktlich zum kalendarischen Sommerbeginn (21. Juni) sorgt am Donnerstag das Tief "Cathy" für einen Temperatursturz von rund 10 Grad. In Nordrhein-Westfalen werden nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes Temperaturen von 17 Grad im Norden bis maximal 20 Grad in der Kölner Bucht erwartet. Die stark

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit steigt die Waldbrandgefahr in fast allen Teilen Brandenburgs auf die höchste Gefahrenstufe. Nur in den nördlichen Landkreisen Prignitz, Ostprignitz-Ruppin und Oberhavel gebe es durch kühlere und feuchtere Luftmassen am Donnerstag Entwarnung, erklärte Raimund Enge

Berlin (dpa) - Der kalendarische Sommer beginnt heute mit einer leichten Abkühlung. Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, überquert eine Kaltfront das Land von Nordwest nach Südost. Dahinter ströme merklich kältere Polarluft ein, hieß es in einer Mitteilung. Das sorgt teils für einen starken Temp

Die Starkregen-Hochburg in Bayern ist Aschau im Chiemgau (Landkreis Rosenheim). Seit Beginn der flächendeckenden Wetterradarmessung im Jahr 2001 hat es in dem oberbayerischen Ort 115 Stunden Starkregen gegeben, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Donnerstag in Berlin

Stonehenge (dpa) - Fast 10.000 Menschen haben am Donnerstag die Sommersonnenwende im englischen Stonehenge gefeiert. Hippies, Druiden und Touristen tanzten zum Sonnenaufgang bei bestem Wetter um die geheimnisvollen Steinkreise. Die Sommersonnenwende ist eine der seltenen Gelegenheiten, bei denen Bes

Zum kalendarischen Sommeranfang ist das Wetter in Berlin umgeschlagen. Eine Kaltfront brachte am Donnerstag kühlere und wolkenreiche Luft in die Region, wie der Deutsche Wetterdienst in Potsdam mitteilte. Seit dem Vormittag und noch bis 22.00 Uhr sollte für Berlin eine Warnung vor Sturmböen gelten,

Mit einem Temperatursturz um mehr als zehn Grad und flächendeckenden Regenschauern hat der Sommer in Mecklenburg-Vorpommern begonnen. Am Donnerstagmittag erreichten die Temperaturen gerade mal 12 Grad in Greifswald, 13 in Schwerin und Neubrandenburg und 14 Grad in Rostock. In Penkun im Südosten des

Mit heftigem Regen, Sturmböen und zahlreichen Einsätzen der Feuerwehr hat der kalendarische Sommer in Hamburg am Donnerstag begonnen. 37 Mal seien die Rettungskräfte am Nachmittag zu wetterbedingten Einsätzen in der Hansestadt ausgerückt, berichtete ein Sprecher der Feuerwehr. Vor allem wegen umgekn

Ein April der Temperaturrekorde, ein ebensolcher Mai ? kommt nun ein Sommer, in dem vor allem Schwitzen angesagt ist? Oder flachen die Temperaturen doch wieder ab? Eine Prognose.  Am Donnerstag (21.6.) beginnt der Sommer auch im Kalender. Für Meteorologen startete die Jahreszeit hingegen bereits mit

Die Bahn will sturmsicherer werden. Experten erfassen dazu heute in Köln kranke oder nicht fest stehende Bäume neben den Gleisen. Die so gewonnen Daten sind Grundlage für eine ab Herbst geplante umfassende Durchforstung. Ziel sei ein sturmsicherer Bestand entlang der Gleise, sagte ein Bahnsprecher i

Grossbritannien und Irland: Freitag: Im Süden heiter, nach Norden hin wolkig, oft trocken, an der Nordsee windig, Höchstwerte 12 bis 20 Grad. Skandinavien: Freitag: Gebietsweise Schauer, zwischendurch auch heitere und trockene Phasen, am freundlichsten an der Nordseeküste, 8 bis 20 Grad. Benelux: Fr

Zu Beginn des Wochenendes sollte in Hessen an den Regenschirm gedacht werden. Am Freitag zeigt sich der Himmel im Nordhessischen Bergland wolkig, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Dabei kommt es zu Schauern mit Temperaturen zwischen 16 und 19 Grad. Gebietweise kann es auch zu starken Böen kom

Warschau (dpa) - Bei schweren Unwettern in Polen ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Der stellvertretende Bürgermeister der zentralpolnischen Stadt Wolomin bei Warschau wurde von einem herbstürzenden Ast getroffen und starb später an den schweren Verletzungen, wie der Sender TVN24 berichte

Sächsische Landwirte können wegen der anhaltenden Dürre ab sofort ökologische Brachflächen zur Futtergewinnung und zur Beweidung von Tieren nutzen. Eine entsprechende Ausnahmegenehmigung für die sogenannten ökologischen Vorrangflächen habe das Landwirtschaftsministerium auf den Weg gebracht, teilte

Die Bahn bereitet sich auf die nächste Sturmsaison vor und inspiziert dafür bundesweit Bäume an der Strecke. "Wenn uns tote, kranke oder faule Bäume auffallen, dann werden die entnommen", sagte Felix Gerhardt vom "Team Naturgefahrenmanagement" am Freitag in Köln. Im Januar hatte die Bahn wegen des O

Köln (dpa) - "F" prangt in leuchtendem Orange auf der Baumrinde. Das verheißt nichts Gutes. "F" steht für Fällung. Der Baum ist sichtlich angeschlagen: ein toter Ast, die Krone gelichtet. Pilzbefall. Und dann steht er auch noch ein paar Meter neben einer wichtigen Zugstrecke. Da gibt es kein Erbarme

Wenn im Juni die Temperaturen fallen, ist dies ein sicheres Zeichen für die sogenannte Schafskälte. Das Wetterphänomen tritt nicht jedes Jahr auf, wiederholt sich aber rückblickend in regelmäßigen Abständen.  Wann es zur Schafskälte kommt Im Juni kann es zu einem Kälteeinbruch kommen, der Schafskält

Ausgerechnet zum kalendarischen Sommerbeginn stürzen die Temperaturen in Deutschland ab. Doch das ist kein Grund zum Wehklagen, findet unser Kolumnist Jörg Kachelmann. Früher gab es noch überall Sirenen. Manchmal wurden alle gleichzeitig getestet und ein kollektives Heulen überzog Stadt und Land. Am


Information

Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dümmere ist.
Webverzeichnis: Laender A-G Laender H-M Laender N-S Laender T-Z Bundesland Deutsche Hauptstaedte
Werbung



XHTML und CSS Kostenlose Email